Willkommen auf grillsuche.de – Hier findest Du alles rund um das Thema Grillen und BBQ

Grill&BBQ Blog

nichts gefunden? Dann schau doch mal bei eBay.de vorbei!
05 Aug 2014

der große Kugelgrill-Test

Wir hatten in den letzten Tagen das Vergnügen 2 Kugelgrills im Detail zu testen. Die Jungs von gartenxxl.de haben uns freundlicherweise 2 brandaktuelle Modelle zukommen lassen, für die man auch preislich nicht direkt 2 Monatsgehälter einplanen muss.

Kugelgrill-Test: Rösle vs. Landmann

In unserem großen Kugelrill-Test sind der “F50 Sport” von Rösle gegen den “Black Pearl” von Landmann angetreten. Das grillsuche.de Team hat vom Auspacken, über den Aufbau bis hin zum Angrillen alles für Euch dokumentiert.

roesle-f50-vs-landmann-black-pearl

Auspacken und Aufbau der beiden Kugelgrills

Ihr kennt das vielleicht: man bestellt online das Produkt seiner Wahl und bekommt kurze Zeit später ramponierte, zerkratzte und kaputte Kartons geliefert. Das Auspacken macht “keine Lust auf mehr” und man hofft inständig, dass die Ware nicht auch beschädigt ist. Im Fall der beiden Kugelgrills von gartenXXL war alles super: beide Großkartons unversehrt und alles optimal verpackt. Im Karton dann die Kartons mit den Grills, quasi doppelt sicher. An dieser Stelle also schonmal dicke Pluspunkte. Die Originalverpackungen waren ebenfalls unversehrt und so haben wir uns direkt ans Auspacken der Einzelteile gemacht.

Der Kugelgrill Aufbau

Beide Grills waren sauber und geordnet in der Originalverpackung und zur Vorbereitung haben wir alle Teile sortiert und zurecht gelegt. Für den Aufbau muss man sich etwas Zeit nehmen, aber für alte Grillprofis war sowohl das Zusammenschrauben des Rösle F50, als auch des Landmann Black Pearl eigentlich kein Problem. Hier liegt allerdings der “F50 Sport” deutlich vorne, was aber auch maßgeblich an der Konstruktion des Untergestells liegt, die beim “Black Pearl” deutlich umfangreicher ist. Da der Black Pearl Kugelgrill zusätzlich seitliche Ablageflächen für Grillgut und Grillwerkzeug hat, sowie seitlich zusätzliche Ablagekörbe angebracht sind, dauert der Zusammenbau einfach etwas länger. Der Aufbau des Rösle Kugelgrills hat knappe 20 Minuten in Anspruch genommen (was aber auch darin begründet ist, dass wir beim Auspacken ein kleines Paket mit Schrauben verbummelt hatten). Der geübte technisch versierte Hausmann und Grillmeister sollte den Aufbau in deutlich unter 15 Minuten schaffen.

Aber auch weniger technisch begabte Menschen mit 2 linken Händen dürften dank der guten beiliegenden Aufbauanleitung keine Probleme haben, den Rösle F50 Sport zusammen zu bauen. Der Aufbau des Landmann Black Pearl ist auf Grund des etwas umfangreicheren Unterbaus deutlich aufwendiger und wegen der weniger ausführlichen und etwas zu klein geratenen Aufbauanleitung nicht immer ganz einfach gewesen. Mit deutlich über 30 Minuten ist der Gewinner in Sachen “Zeit” an dieser Stelle ganz klar der Rösle F50 Sport. Das sollte den versierten Grillmeister dennoch nicht vom Kauf des Black Pearl abhalten, denn den Aufbau macht man ja in der Regel nur einmal und dann bekommt der Kugelgrill seinen festen Platz im heimischen Garten!

der erste Eindruck nach dem Aufbau

Sowohl der Rösle F50 als auch der Landmann Black Pearl sind stabil und machen einen sehr guten ersten Eindruck. Da haben wir schon ganz andere “Blechbüchsen” zusammen gebaut, die an allen Ecken und Enden gewackelt und geklappert haben. Die durchdachte und qualitativ hochwertige Bauweise und Materialbeschaffenheit überzeugen bei beiden Kugelgrills. Alles beides Modelle, an denen man sicher einige Jahre Freude haben wird. Der Landmann punktet zusätzlich durch die beiden Ablageflächen und seitliche Ablagekörbe, die dem Rösle Grill leider fehlen. Auch bei der Größe bzw. dem Durchmesser der effektiven Grillfläche gewinnt zunächst das Modell von Landmann mit 54 cm gegen über nur 50cm beim F50 Sport von Rösle. Das muss aber der Käufer letztendlich selber entscheiden: wenn man jedes Wochenende mit zahlreichen Gästen im Garten grillt, bietet sich sicher eher der Landmann Black Pearl an, für Gelegenheitsgriller, die selten Gäste haben, reicht der F50 allemal.

Beim F50 Sport hat uns aber noch etwas ganz anderes überzeugt: Das Gitter für die Gluteinlage lässt sich wenden und damit entweder als Korb oder als Ring für indirektes Grillen nutzen. Clevere Idee, wie wir finden! Auch das seitlich angebrachte Deckelscharnier, das ein Wegklappen des Deckels nach schräg rechts hinten ermöglich ist ein gute Idee und ganz klar ein Pluspunkt für den F50 Sport Kugelgrill. Vor allem im direkten Vergleich zum Black Pearl, wo wir tatsächlich einige Minuten überlegt haben, wie man den Deckel sinnvoll weg klappt bzw. aufhängt. Das ist hier in der Tat ein Killerkriterium für uns gewesen: kein Scharnier zum Auflappen und auch keine andere sinnvolle Halterung, wie z.B. beim Weber OneTouch. Statt dessen ist im Deckel ein Blechhaken angebracht, über den man den Deckel seitlich an der offenen Kugel einhängen kann. Das ist aber erstens gar nicht so einfach und zweitens während dem Grillen eigentlich nur an der Vorderseite möglich. Da der Deckel in der Regel aber sehr heiß ist, finden wir diese Art der Verankerung und des Aufhängens eher etwas gefährlich und hinderlich als hilfreich.

grilltest-f50-vs-black-pearl

Angrillen mit dem F50 Sport von Rösle

Und nun zum wichtigen Part: das Angrillen mit dem Rösle F50 Sport. Vorab sei gesagt, dass der Kohlenkorb gefettet ist, um Korrosion zu vermeiden, d.h. wir haben den Grill erst einmal ein paar Minuten ausgebrannt. Dann durften 2 leckere dry aged T-Bone Steaks den Edelstahl-Grillrost betreten. Angeheizt haben wir mit einigen Briketts, sodass wir auf knapp 200 Grad scharf angrillen konnten und die Steaks nach wenigen Minuten zum Ruhen und Nachziehen in den auf etwa 60 Grad vorgeheizten Ofen gelegt haben. Die Luftzufuhr des F50 Sport lässt sich prima mit einem Schiebearm regeln und auch die unter dem Grill angebrachte Aschewanne macht defintiv Sinn. Bei fast geschlossener Luftzufuhr konnten wir über einen längeren Zeitraum eine Temperatur von knapp 150 grad Celsius (laut onboard-Thermometer im Deckel) gut halten. Das Handling ist also insgesamt wirklich prima und der Klappdeckel und der Schieber an der Luftzufuhr macht das Bedienen des Grills zur runden Sache.

roesle-f50-sport

Angrillen mit dem Landmann Black Pearl

Nachdem wir auf dem F50 direkt gegrillt hatten, wurde der Black Pearl für indirektes Grillen angeheizt. 2 praktische Einsätze ermöglichen die Abgrenzung des Glutbereichs und das gezielte Befüllen mit den glühendes Briketts aus dem Anzündkamin. Wir haben den Black Pearl beidseitig mit Briketts befüllt und während des gesamten Grillvorgangs eine maximale Temperatur von knpp über 180 Grad Celsius erreicht. Hier wurden ebenfalls dry aged T-Bone Steaks vergrillt, die wir indirekt bis zu einer Kerntemperatur von 58 Grad der indirekten Hitze ausgesetzt hatten. Der Black Pearl “grillt auch”, allerdings gab es einige Mankos im Vergleich zum F50 Sport. Wie oben schon angesprochen, ist das handling des heißen Deckels nicht ganz so einfach. Er lässt sich zwar einhängen, ist dann aber gefährlich nah am Oberschenkel des Grillmeisters. Die Temperatur des Landmann Black Pearl lässt sich wenn überhaupt “voreinstellen” und zwar im kalten Zustand. Der Black Pearl hat zwar satte 4 Luftzufuhrlöcher, die aber nur mit einem drehbaren Alublech verkleidet sind. Im angeheizten Zustand sind die Luftzufuhren also nur mit Werkzeug zu bewegen. Allerdings liegen diese so weit unter der Kugel, dass man sich zum Verstellen schon fast unter den Grill legen muss (zumindest bei 1,92m Körpergröße). Und ein weiter Nachteil für Vielgriller: es gibt keine Möglichkeit die Asche unten aus dem Grill zu entehmen, da es keinerlei Auffangwanne gibt. Die Asche verbleibt also in der Kugel und muss entweder ausgekippt oder abgesaugt werden. Es gibt zwar eine kleine Einlageplatte, die man dann mit der Asche entnehmen kann, aber nach einer langen Grillnacht ist das sicher keine saubere Lösung. Für Vielgriller also eher ungeeignet, für Wochenendgriller aber defintiv ein guter Grill.

dry-aged-t-bone-steak

 

unser Grilltest-Fazit

Beide Grills können wir empfehlen, denn die Qualität der Verarbeitung und des Materials stimmt! Der Black Pearl punktet in Sachen Accessoires durch die beiden Ablageflächen aus Massivholz und den Zusatzkorb für Grillwerkzeug. Unschlagbar auch der aktuell reduzierte Preis von 119,- Euro im gartenXXL-Shop. Der Rösle F50 besticht durch seine technischen Features, wie der Luftzufuhr-Regelung, dem Aschebehälter und der cleveren Glutkorb-Lösung für direktes und indirektes Grillen.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim gartenXXL-Team für das zur Verfügung stellen der beiden Testobjekte. Blitzschnelle Lieferung, professionelle Verpackung, toller Support und das umfangreiche Sortiment im Grillshop bekommen 10 von 10 Punkten auf der grillsuche-Punkteskala!

Und für alle, denen dieser Kugelgrill-test gefallen hat: Stay tuned, denn in Kürze kommt noch Teil 2 und das grillsuche.de- Video dazu!

21 Jul 2014

Geschenkideen für Grillfans

Mitte Juni gab es eine in der Onlinemarketing-Branche einzigartige Veranstaltung in Berlin: 50 Leute 100 Steaks. Eine kleine aber feine Konferenz mit 50 Onlinern, die alle ihre besten Tipps auf den Tisch packen und präsentieren. Bei diesem Event durfte ich Uwe Hamann kennenlernen, seines Zeichens Betreiber von geschenkideen.org und geburtstagsgeschenke.eu. Ein sehr kreatives und umtriebiges Köpfchen mit Plan von Onlinemarketing, mit dem ich auch ein bisschen über grillsuche.de geplaudert habe. Im Anschluss an die Veranstaltung habe ich dann überraschend ein dickes Paket bekommen, das jedes Grillerherz höher schlagen lässt.

Geschenkideen für Grillfans und BBQ-Chefs

Uwe bietet auf seine Shops zahlreiche aber vor allem ausgefallene Geschenkideen für jeden Geschmack und eben auch für die Grillfans und BBQ-Chefs unter uns an. Wir haben uns natürlich riesig gefreut und das Paket direkt entblättert. Neben personalisierten gravierten Biergläsern waren dort auch Grillbrandeisen (inklusive personalisierter Holzschatulle), eine coole Grillschürze, mit meinem Namen versehenes Schneidebrett und ein Grilldegen enthalten. Ein echt scharfes Set an Grillzubehör das Freude macht. Und wer kennt das nicht: Du hast eine Einladung zu einer Grillparty, zu einem Geburtstag oder sonstigem Event und weißt mal wieder überhaupt nicht was Du schenken sollst. Dir fehlt die passende Geschenkidee! Eine passende Idee für Deine Grillkumpels? Kein Problem, auf geburtstagsgeschenke.eu kannst Du die o.g. Sache einzeln erwerben, oder aber direkt als Set bestellen. Anbei mal eine Momentaufnahme mit Schürze, Grilldegen, Schneidebrett und dem Hauptdarsteller: dry aged T-Bone Steaks vom Landmetzger meines Vertrauens.

personalsiertes-scheidebrett

welcher Grillmeister hätte das nicht gerne: ein personalisiertes Schneidebrett mit eigenem Namen und dazu einen wehrhaften Grilldegen.

Grillbrandeisen im Test

Im Paket enthalten waren auch netterweise 2 Sets des genialen Grillbrandeisens (das andere Set wollte Sebastian nicht mehr rausrücken!). Das haben wir natürlich auch direkt getestet und für GEIL befunden! Anbei ein Bild von einem roh gebrandeten dry aged T-Bone Steaks. Kleiner ProTipp: das Branding sollte man vor dem eigentlichen Grillen machen. Liegt das Fleisch bereits angegrillt auf dem Rost sind die Poren bereits geschlossen und das Branding kommt weniger gut zur Geltung. Das Resultat kann sich auf alle Fälle sehen lassen:

brandingeisen-bbq

ab sofort könnt Ihr Euren Gästen Nachrichten schicken: auf dem Grillgut! Das Brandingeisen machst möglich. Egoisten unter Euch können damit auch prima eventuelle Fleisch-Besitzansprüche klar im Vorfeld definieren. die Buchstaben M-E-I-N-S sind nämlich auch enthalten. ;-)

Und ganz nebenbei: die Jungs bei Uwe im Versand sind megafix, d.h. sofern die Ware lagernd ist, solltest Du das Grill Geschenkset binnen kürzester Zeit im Haus haben. Bei Fragen ist das Team unter dieser Nummer auch telefonisch erreichbar (0431) 659 448 48Öffnungszeiten bzw. die Erreichbarkeit findest Du unten links auf der Webseite von geburtstagsgeschenke.eu.

Wir sagen auf alle Fälle: DANKE Uwe, geiles Geschenkpaket!

 

03 Jul 2014

deutsche Grillmeisterschaft 2014

Wie das bei anderen Sportarten ja auch gemacht wird, gibt es im Grillsport natürlich auch eine deutsche Meisterschaft. Ausgerichtet wird die deutsche Grillmeisterschaft von der German Barbecue Association, kurz GBA ev., und findet in diesem Jahr am 02. – und 03. August in Schweinfurt statt. Angegrillt wird am Willy Sachs Stadion, wo sich über 40 Grill Teams im Wettgrillen duellieren werden.

Bei der 19. Deutsche Grill- und BBQ- Meisterschaft 2014 wird es aber nicht nur kulinarische Leckereien geben, auch Technikfans und Grill Bastler können sich bei den Ausstellern rund um das Thema BBQ und Grill auf den neuesten Stand bringen. Anbei eine Liste der Firmen:

austellende Firmen auf der 19. Deutsche Grill- und BBQ- Meisterschaft 2014

austellende Firmen auf der 19. Deutsche Grill- und BBQ- Meisterschaft 2014

Auch das grillsuche.de-Team wird vor Ort sein und live berichten.

 

30 Jun 2014

Datteln im Speckmantel vom Grill

Datteln im Speckmantel vom Grill

Datteln im Baconmantel sind eine Delikatesse und eine tolle Vorspeise. Die Speckdatteln sind zudem sehr schnell und einfach vorzubereiten und binnen weniger Minuten fertig zum Grillen. Dieses Rezept ist für 5 Personen ausgelegt (5 Spieße à 6 Datteln).

Vorbereitung: 5 minutes

Zubereitung: 15 minutes

Portionen: 5 Personen

Zutaten

  • 30 getrocknete Datteln
  • 15 Scheiben Bacon
  • 5 Bambusspieße

Zubereitung

  1. Die Bacon Scheiben jeweils halbieren und dann die Datteln mit einer Hälfte umwickeln.
  2. Dattelspieße vorher ausreichend wässern.
  3. Pro Spieß 6 Datteln im Speckmantel aufziehen bzw. aufspießen.
  4. Indirekt bei 220°C auf einer Alu Grillschale (oder äquivalent) etwa 15 Minuten bei geschlossener Kugel bzw. Smoker so lange grillen bis der Bacon leicht knusprig ist. Ein bisschen Räuchergut kann im Übrigen nicht schaden. Die Datteln geben sehr viel Süße in diese Grill-Vorspeise, sodass herbe Sorten wie Buche oder Eiche recht gut passen.
  5. Dann als Vorspeise reichen.

Datteln im Speckmantel – eine Bacon Geschmacksexplosion

Datteln im Speckmantel sind nicht nur superlecker, sondern auch in Windeseile vorbereitet. Ideal wenn´s mal schnell gehen muss.

Datteln im Speckmantel sind nicht nur superlecker, sondern auch in Windeseile vorbereitet. Ideal wenn´s mal schnell gehen muss.

Eigentlich wollten wir auch noch Bilder von den fertigen Datteln im Speckmantel posten, aber die Gäste haben sich derart schnell über diesen Gaumengenuss her gemacht, dass dazu keine Zeit mehr geblieben ist!

27 Jun 2014

Kartoffeln schälen – ein cooler Trick

Bratkartoffeln, Kartoffelsalat, Rosmarinkartoffeln etc., gehören einfach zu einem guten BBQ dazu. Das Problem ist aber oft: die Kartoffeln muss man schälen! Und das ist eine langweilige zeitaufwendige Sache. Ein Tüftler hat nun eine durchaus clevere Methode entwickelt, wie man in Windeseile einen ganzen Topf roher Kartoffeln schälen kann. Nicht ganz für die die Küche im Haus zu gebrauchen, aber wer Freifläche oder Garten hat, sollte durchaus darüber nachdenken, sich eine einfache Klobürste zu kaufen, diese auf die Bohrmaschinen seiner Wahl zu montieren und dann loszulegen. Aber seht am besten selber.

25 Jun 2014

Was bedeutet die Abkürzung UDS Grill?

Gerade in Grillsport-Foren oder auf Facebook fällt immer wieder die Abkürzung UDS im Zusammenhang mit Grillen und BBQ. Aber was bedeutet UDS eigentlich genau?

UDS steht für “Ugly Drum Smoker”, übersetzt heißt das soviel wie “hässlicher Smoker aus einem Faß”, im Prinzip also ist ein UDS also nichts anderes als ein selbstgebauter Smoker aus einem alten Metallfass. Wie ein UDS dann aussieht, wenn er fertig und begrillbar ist, sieht man recht gut, wenn man in der google-Bildersuche mal nach “UDS Grill” sucht. Anbei ein Screenshot davon:

uds-grill

 

UDS zum selber bauen?

Wie man sieht, kann aus einem alten Fass durchaus ein schicker Smoker werden und das mit recht überschaubarem finanziellen und zeitlichen Aufwand. Und im Netz findet man auch allerlei DIY-Anleitungen zum Bau eines UDS. Hier gibt es z.B. eine tolle UDS-Bauanleitung mit vielen Bildern, ebenso hier: UDS selber bauen.

Falls Ihr selber schon einen UDS gebaut habt und gute Tipps dazu habt, freuen wir uns über zahlreiche Kommentare.

25 Jun 2014

NEUHEIT: der Kanka Grill

Die Grill- und BBQ-Branche hat sich ja in den letzte Jahren in eine sehr kreative und innovative Richtung entwickelt. Ein paar Jungs aus Patagonien haben sich unter dem Markennamen Kanka etwas tolles Neues einfallen lassen: ein innovativer neuer Grill, der wenig Platz braucht, schnell aufgebaut ist und gerade für Outdoorgriller extrem praktisch ist. Der Name “Kanka” bedeutet auf Mapundugun (der nativen Sprache Patagoniens) soviel wie “Barbecue”.

Der Kanka-Grill fasst bis zu 11 Pfund (5,5kg) Grillgut und wird elektrisch in Rotation versetzt. Betrieben werden kann er sowohl über die Steckdose oder falls man auswärts grillen möchte auch über ein kleines Batteriepaket.

Kanka Produktvideo

Das Kanka-Grill Produktvideo ist auf Vimeo zu finden:

kanka-bbq

Kanka Grill Aufbau

kanka-grill-aufbau

Aktuell gibt es das Produkt noch nicht auf dem Markt zu kaufen, da Kanka gerade via Kickstarter finanziert werden will. Wer also Lust hat ein tolles Grill-Projekt zu unterstützen, der kann auf Kickstarter dazu beitragen, dass der Kanka-Grill bald im Handel erhältlich sein wird.

 

21 Jun 2014

WM & Grill-Quiz Highscoreliste

Highscoreliste Wm & Grill-Quiz

04 Jun 2014

selber gemachte Cevapcici mit Speck

Cevapcici mit Speck ummantelt

"Geiler Scheiß" meinte der letzte Gast, der die Dinger bei mir probiert hatte! Und mein persönlicher ProTipp: verdoppel alle Zutaten und mach gleich 20 Cevapcicis im Speckmantel, wenn Du Besuch bekommst. Die Dinger sind schneller weg, als Dir lieb ist!

Vorbereitung: 20 minutes

Zubereitung: 7 minutes

Portionen: 10 Stück

Zutaten

  • 500g Hackfleisch vom Rind
  • 50g griechischer Feta
  • 3 Esslöffel Semmelbrösel
  • 1 Esslöffel süßes Paprikapulver
  • 1 Esslöffel Pfeffer frisch gemahlen
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 guter Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Curry
  • 50ml Sahne
  • 10 Scheiben Frühstücksspeck bzw. Bacon

Zubereitung

  1. Den Feta mit der Hand (oder im Mixer) gut zerbröseln und die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein hacken.
  2. Dann alle Zutaten gut miteinander vermengen und ausgiebig durchkneten, damit sich die Masse gut vermischt.
  3. 3-4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen zwecks Aromen-Entwicklung.
  4. Im Anschluss 10 Rollen aus der Cevapcici-Masse formen. Tipp: Hände vor jedem Rollen etwas mit Wasser anfeuchten, dann kleben die Cevapcicis nicht.
  5. Zum Schluss die Rollen mit dem Bacon einwickeln und ganz leicht andrücken. Der Bacon klebt dann am Cevapcici fest und man braucht keine Zahnstocher zum befestigen.

Seite 1 von 212

Existing User?

Lost your password?